Author Archives

Stefan Schürrer View All →

Autorenseite:

https://de-de.facebook.com/StefanSchuerrer

Operation: Hidden Message

Dmöfkneaiöifnea. Mmködnfea. Fnkdönfeaipfea, mdoüfenifan, imnfeasdöme ismfge mfeöa, fenö fmeaöin faeöi fndrfepin, fhe jfeaiö ndinfaefneapf – mnfeanfea öini infeaiö iöfeanöföae nökf emifan ön niafnawi öinnöiea niöaniöf nae, fmaeiönfaen in iaepfm eaöi! Vneaiffneainfnena Feifne? Fnealjnnfea. Fjeinfanöidnaöf, feaanfaeiö fNeöfninfen jfepiffne miieanfaw moeaämfwä. Fnmeeösiöfna nieafnföniw inöfe nöiaenf nööfaemköfa nöeafaenmöaef nfeökaf nen n eefnea nns meaönn eafa, fenaifnaö fenfniww fmööeönfa,…

Read more Operation: Hidden Message

Particle Fever

„Hast du endlich genug geträumt? In der Vergangenheit verbracht?“, kommt sie in mein Zimmer. „Wir brauchen dich.“, tippt sie mir auf die Schulter, um meine Aufmerksamkeit zu kriegen. „Wir brauchen dich hier.“, ergänzt sie. „Jetzt.“ „Es spielt keine Rolle wann ich bin; ich arbeite ununterbrochen; selbst während wir hier gerade reden, arbeite ich an Lösungen…

Read more Particle Fever

Der Fernsehabend Teil 2

„Eine Instagram-Influencerin posiert für eine BH-Marke auf Instragram – sie sagt, sie verstehe nicht, warum es einen Unterschied zwischen Bikini und BH gibt, bei dem einen fühlt man sich in der Öffentlichkeit irgendwie seltsam, dass sie lange darüber nachgedacht hat, ob sie diese BH-Werbung machen will und sich schließlich doch noch dazu entschlossen hat und…

Read more Der Fernsehabend Teil 2

Der Fernsehabend

„Mein Gott, wie ich diese sexistische Werbung hasse – muss immer alles mit nackter Haut beworben werden?“ „Du weißt schon, dass das eine BH-Werbung ist?“, entgegne ich nur und räume das Popcorn zu Seite, sodass sie sich neben mich auf das Sofa fallen lassen kann. „Oh, das ist mir gar nicht aufgefallen – läuft denn…

Read more Der Fernsehabend

Cloudz – Downtown

„Was machen wir denn mit den alten Leuten, die noch am Geld hängen? – – Ich weiß nämlich, dass meine Oma zum Beispiel damals bei der Einführung des Euros noch an die tausend D-Mark unter der Couch gehortet hat aus Angst, dass sie ihr das Geld wegnehmen.“, besprechen zwei Frauen im Podcast Sag niemals Nietzsche…

Read more Cloudz – Downtown

Das Küchengespräch

„Du musst lernen, dass deine Handlungen Konsequenzen haben.“, dröhnt ihre Stimme in meinen Ohren. „Natürlich, und jeder, der die Hand nicht beißt, die ihn füttert, lebt länger – aber wo wären wir denn da? Wir würden im Jahr 2019 immer noch Diesel verbrennen, hätten Korruption in Politik, Medien und Wirtschaft, hätten Idioten auf Posten sitzen,…

Read more Das Küchengespräch

Set the Songs on fire

You haven’t written anything yet, ploppt eine Anzeige am oberen Rand des Bildschirms auf, es könnte genauso gut da stehen: You haven’t written anything new yet – mein Arzt riet mir zwar, es gelassen anzugehen; ich will aber wieder mitmischen, will wieder in den sprichwörtlichen Ring, will meine Show abziehen, will mit neuen Wortschöpfungen beeindrucken, will…

Read more Set the Songs on fire

Liebe im modernen Zeitalter

„Woher wissen Pornoseiten eigentlich, was mir gefällt?“, lässt er sich auf den Barhocker neben mir fallen. „Seltsames Thema, um eine Unterhaltung anzufangen; aber okay.“ „Naja, es gibt doch diese Kategorie: Was wir für dich empfehlen – woher wollen die wissen, was ich mag?“ „Meinst du nicht, dass dieser Algorithmus-Witz etwas angesetzt hat? Schimmelt?“ „Okay, vielleicht…

Read more Liebe im modernen Zeitalter

Der letzte Trip

Ich greife zum Smartphone und twittere nur: „Töröööö“, werfe mich dann aufs Bett, wie ein gelangweilter Tiger im Käfig und mache meinen MP3-Player lauter: „Baby … i miss you too.“, dröhnt es durch die Kopfhörer und dröhnt durch meinen ganzen Körper, dann nehme ich den Kulli und male meine Pulsadern nach und was für eine…

Read more Der letzte Trip

The Great Dictator

„Glaubst du das, gerade hätte ich wieder fast jemanden mit meinem Fahrrad umgefahren – mein Gott, können die nicht mal aufpassen; wenn ich schon klingele, dann sollen sie wenigstens Platz machen und nicht in den Weg springen.“ „Ich versteh das auch nie, wenn ich mit dem Fahrrad auf dem Bürgersteig fahre und klingele, sie dann…

Read more The Great Dictator

Sherlock Holmes und die Waschküche

„Also, Sie wollen von mir, dass ich den Mord an ihrer Frau aufkläre, auch wenn Sie ihn offensichtlich selbst geplant und in Auftrag gegeben haben? – – Warum? Um als Tatverdächtiger auszuscheiden? Um vorzugaukeln, dass Sie alles in ihrer Macht stehende getan haben? Um ohne schlechtes Gewissen einzuschlafen? – – Was auch immer es war,…

Read more Sherlock Holmes und die Waschküche

Like a Hurrican

Haben wir jetzt endlich die Sarcastaball-Phase hinter uns gelassen? Ich bin es nämlich leid Sarcastaball zu spielen, (if you know what i mean) nur weil mein Umfeld keine Eier in der Hose hat mir zu sagen, wenn ich anscheinend mal wieder was vergessen habe, auch wenn ich offen und ehrlich zugeben muss, dass es mich…

Read more Like a Hurrican

The last call

Ein Krachen. Ein Wummern. Dann ein Knall. Und eine Tür öffnet sich. „Scheiße, ich dachte, dass hätte ich jetzt endlich hinter mir – wieso passiert mir sowas noch? Ich dachte, ich hätte meine Pflicht getan. – – Wer ist denn jetzt schon wieder in Not und braucht meine fachmännische Meinung?“, stolpere ich aus der Kiste,…

Read more The last call