If i’m being honest

Und das alles nur, weil ich vor vier – fünf Jahren auf die dumme Idee kam ein Buch zu schreiben. Hätte ich gewusst, was meine dummen Geschichten für Aufsehen erregen, noch bevor ich sie veröffentlicht habe, ich hätte nie angefangen sie aufzuschreiben und mich stattdessen damals einfach zu Tode gesoffen – so hätte ich uns allen viel Ärger erspart.

Aber da ich schlussendlich meine studentischen Saufgelage in den Griff gekriegt habe, sind wir nun hier mit alleine auf diesem Blog 85 veröffentlichten Texten und 20 Entwürfen und weiß Gott wie vielen Followern – mittlerweile habe ich mich sogar daran gewöhnt, dass jeder Text, den ich schreibe, wie eine Bob Ross Folge für euch ist, wo ihr mir beim Schreiben über Schulter guckt, (deshalb brecht ihr immer noch Gesetze, aber das nur nebenbei) und bei jedem neuen Pinselstrich fürchtet ihr dann um die Qualität des Gemäldes, aber am Ende ist es immer ein Meisterwerk – bestimmt; auf jeden Fall hatten wir alle eine gute Zeit, naja … mh … alle?

Ich habe das Gefühl, ich muss mich bei einigen Leuten bedanken und bei noch viel mehr Leuten entschuldigen, es ist schließlich nicht leicht mit so einem Schriftsteller-Genie wie mir zusammen auf dem gleichen Planeten zu leben; auch wenn mir einige wahrscheinlich selbst diese Fähigkeit absprechen wollen, lebe ich immer noch auf dem gleichen Planeten wie ihr und freue mich fast, dass unser guter Astro Alex, man könnte fast meinen als Entschuldigung an Greta Thunberg wegen ihrer Rede vor dem UN-Klimagipfel, diese Botschaft an seine Enkel gerichtet hat, wo er sich fast wortwörtlich entschuldigt, dass seine Generation die Erde zerstört – ich hoffe einfach, dass sich nun auch etwas ändert und diese Klimakrise bekämpft wird.

Ich habe nämlich schon lange keine Lust mehr. Und mit diesen kryptischen Worten entlasse ich euch in ein aufregendes, neues Jahr – baut keine Scheiße, habt Spaß und trinkt für mich einen mit; nach 365 Tagen im Dauereinsatz für euch reicht’s mir nämlich so langsam – schön wäre, wenn ihr mir mal eine Art Dankeschön zukommen lassen könntet, anstatt einfach nur meine beschissenen Texte zu lesen, auch mal Danke sagt. Ach, was sage ich – ist auch egal.

Jetzt heul ich hier wieder rum, dass ich nicht nur euer Fußabtreter sein will, sondern mich mal über ein Danke freuen würde, dass das doch das Mindeste wäre, aber um ehrlich zu sein, damit rechnen tue ich sowieso nicht mehr – apropos Rechnen, ist euch mal aufgefallen, dass vor dieser legendären Rechenszene in Marvels Infinity War von Doktor Strange, wo er die Chancen über den Ausgang des Kampfes gegen Thanos ausrechnet und die Chancen 1 zu 193.747.493.982 stehen, Starlord Toni Stark und Spiderman an den Kopf wirft, dass er zu 50ig Prozent Mensch ist und wenn er dämlich sei, dann sei das die 50ig Prozent Mensch in ihm, also die 100 Prozent Mensch von Toni und Peter Parker und Toni eiskalt entgegnet: „your Mathe is a bit off.“ – ich hoffe einfach, ich habe mich auch verrechnet und nächstes Jahr wird für mich etwas besser, dieser beschissene Unsichtbarkeitsfluch wird von mir genommen, in den Nachrichten erwähnen sie endlich meinen Namen nach ein paar coolen Satire-Aktionen und sowieso bekomme ich endlich die Gelegenheit mich in einem Job zu beweisen, der meinen Talenten entspricht.

Tellerwäscher zum Beispiel. Oder Comedy-Autor. Oder Literaturkritiker. Oder Menschenrechtler. Oder Schriftsteller. Oder Medienmensch. Oder Straßenhure. Oder Ideengeber einer großen Tech-Company? Oder politischer Rebell? Oder Whisky-Verkoster? Oder, wenn ich ehrlich bin, einfach nur Millionär; damit ich dem ganzen Scheiß hier den Rücken kehren kann.

Wenn ich ehrlich sein soll, hab ich nämlich im Moment einfach genug von dem ganzen Mist hier und würde mich wirklich freuen über ein bisschen Gesellschaft, irgendeine Gesellschaft; aber wahrscheinlich wird mein Silvester noch trostloser als letztes Jahr, wo ich alleine in meinem Zimmer an der Veröffentlichung dieses Blogs gearbeitet habe und noch voller Vorfreude war, voller Hoffnung und großer Träume war – tja, so schnell ändern sich die Dinge.

In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Allgemein

Stefan Schürrer View All →

Autorenseite:

https://de-de.facebook.com/StefanSchuerrer

Kommentar verfassen