Nachmittagsgedanken

Ich frage mich, wie sich Neil Hilborn bloß auf die Bühne stellen kann und „you can’t be depressed“ vortragen kann, wenn ich mich nicht mal mehr traue meinem Bruder davon zu erzählen, dass ich es merkwürdig finde, dass die Schauspielerin, die Romy Schneider in „3 Tage in Quiberon“ spielt, im Film geht es um Romy Schneiders Kampf gegen den unsäglichen Rummel im Business, in Talk Shows geht und groß die Werbetrommel rührt, weil ich Angst haben muss, dass das wieder alle Mechanismen in meinem Umfeld dazu anspornt sich extra Mühe zu geben mir eine schöne Zeit zu bescheren.

Ich könnte jetzt davon schreiben, dass ich mir gestern Nacht La La Land angeschaut habe, und mittendrin, als sich Emma Stone und Ryan Gosling lange verliebt in die Augen geschaut haben und City of Stars gesungen haben, habe ich den Film pausiert, mich ans offene Fenster gesetzt und bei einer Zigarette die sternenklare Nacht bewundert und mich gefragt, was sie wohl gerade – aber ich habe mir abgewöhnt über alles was mit Liebe zu tun hat zu schreiben – und musste erschrocken feststellen, dass ich mir dadurch vielleicht auch im privaten Leben die Liebe abgewöhnt habe und das erst wieder lernen muss.

Die einzigen Gedanken, die ich mir noch gerade so zutraue zu teilen mit der Welt, sind Banalitäten.

Zum Beispiel, dass ich es gut finde Ronja von Rönne öfter in Sendungen zu sehen, wenn sie dadurch nicht das Schreiben von einem neuen Buch vernachlässigen würde; aber auch hier behalte ich mir vor lieber nichts zu sagen, weil ich nie weiß, was ich noch in Zukunft so alles machen und tun werde und dann möchte ich nicht Gefahr laufen Opfer meiner eigenen Kritik zu werden.

Mit diesen wenigen selbstkritischen und unwichtigen Worten entlasse ich euch ins restliche Wochenende.

Tagebuch

Stefan Schürrer View All →

Autorenseite:

https://de-de.facebook.com/StefanSchuerrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: